Testsiegel verschiedener Versicherungen

Vergleichen. Versichern. Sparen.

Eine Familie im Sonnenuntergang mit dem Schriftzug 'Der schnellste Weg zur perfekten Krankenversicherung'

Wechsel innerhalb der PKV

PKV Wechsel – wer privat versichert ist, sollte die Möglichkeit eines Wechsels in eine andere Versicherungsgesellschaft regelmäßig prüfen. Denn die Preise und Leistungen in der privaten Krankenversicherung ändern sich von Jahr zu Jahr. Grundvoraussetzung für einen Wechsel ist ein guter Gesundheitszustand ohne schwere Vorerkrankungen wie Krebs, Diabetes, Herzrhythmusstörungen etc. Ist das gegeben, so ist ein genauer Private Krankenversicherung Vergleich der aktuellen Leistungen mit eventuellen Alternativen unerlässlich. Beim Wechsel der PKV gilt die Faustregel: Bei mindestens gleichen Leistungen sollte der monatliche Beitrag für die neue private Krankenversicherung günstiger sein bzw. bei besseren Leistungen, darf der monatliche Beitrag nicht teurer sein als der bisherige.

 

Die Tariflandschaft der über 40 in Deutschland tätigen privaten Krankenversicherungsunternehmen gestaltet sich aus mehreren tausend Tarifvarianten. Dabei stecken die Tücken in den unübersichtlichen Details des Kleingedruckten eines Vertrages. So sind neben den Versicherungsleistungen insbesondere die Unternehmenskennzahlen und die Annahmerichtlinien von großer Bedeutung. Sie haben maßgeblichen Einfluss auf die Beitragsentwicklung und die Höhe der Rückstellungen, die das Krankenversicherungsunternehmen bildet. Ein Wechsel der privaten Krankenversicherung ist also richtig anzugehen: es gilt hier genau zu prüfen und sich neben den Urteilen der Fachpresse (Private Krankenversicherung Test) unabhängigen Expertenrat einzuholen.

Private Krankenkassen Versicherungsvergleich

Unsere Spezialisten vergleichen für Sie kostenlos unter Berücksichtigung Ihrer Leistungswünsche sämtliche Tarifvarianten aller über 40 privaten Krankenversicherer. So erhalten Sie schnell einen sicheren Überblick, ob ein Wechsel der PKV sinnvoll ist.